Aktuelles

Aktuelles


Corona Pandemie

Ende der Schutzmassnahmen in der Physiotherapie Glarus

 

Liebe Patientin, lieber Patient

 

Mit dem Entscheid des Bundesrates vom 16. Februar 2022 sowie der Regierung des Kt. Glarus vom 18. Februar 2022 sind ab sofort alle Corona-Schutzmassnahmen aufgehoben. Diese Informationen sind mit dem Newsletter Extra durch unseren Berufsverband vom 17. Februar 2022 für die Physiotherapiepraxen bestätigt worden.

Der Berufsverband Physioswiss empfiehlt seinen Mitgliedern, in den Praxen bis Ende März weiter die Masken zu tragen!

 

Seit dem 9.Mai gelten nun keine spezifischen Massnahmen in der Physiotherapie Glarus mehr. Auf Wunsch der Patientinnen und/ oder Patienten sind jedoch die Therapeutinnen und/oder Therapeuten gerne bereit eine Maske aufzusetzen.

 


Übermittlung der Rechnungskopie

Umsetzung der Kostendämpfungsmassnahmen

 

Liebe Patientin, lieber Patient

 

Im Rahmen der Umsetzung der Kostendämpfungsmassnahmen – Paket 1a wird auf den 1. Januar 2022 die Massnahme «Übermittlung der Rechnungskopie» an die versicherte Person in Kraft treten

Bei Verstössen gegen die gesetzlich vorgeschriebenen Rechnungsstellung (z.B. bei unterlassener Übermittlung der Rechnungskopien an die versicherten Personen) bestehen neu Sanktionsmöglichkeiten (Verwarnung, Bussen).

Der Bundesrat erhofft sich mit dieser Massnahme eine bessere Rechnungskontrolle zu gewährleisten.

Konkret heisst das für Physiotherapeut:innen: Bei elektronischer Zustellung der Rechnung an den Versicherer (Tiers payant) müssen sie den Patient:innen immer und unaufgefordert eine Kopie der Rechnung zustellen. Die Übermittlung der Rechnung an die versicherte Person kann auch elektronisch erfolgen.

 

Nicht betroffen von dieser Gesetzesänderung ist die Rechnungsstellung im System des Tiers garant. Dort geht die Rechnung immer zuerst an die versicherte Person.

Der verpflichtende Versand der Rechnungskopie an die versicherte Person gilt auch im Bereich der Invalidenversicherung. Die genauen Ausführungsbestimmungen auf Verordnungsstufe sind bisher noch nicht festgelegt.

 

Vielen Dank für die Kenntnisnahme!

Physiotherapie Glarus AG

Fritz Bolliger